Yoga

Yoga ist (besonders bei regelmäßigem Training) eine effektive Methode, um deinen Körper und Geist zu stärken und in Einklang zu bringen.

Einige positive Wirkungen des Yoga

  • Stärkung des Immunsystems.
  • Hebt die Stimmung und macht Spaß.
  • Baut Stress ab und sorgt für Entspannung und Ausgeglichenheit.
  • Verbessert die Haltung und kräftigt den Rücken.
  • Stärkt die Muskulatur und definiert den Körper.
  • Steigert die Beweglichkeit und das Durchhaltevermögen.

Meine Kurse

Meine Yogakurse sind für Anfänger/Wiedereinsteiger als auch für Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.
Ich unterrichte Vinyasa Yoga. Dieser Stil ist dynamisch und fließend, bei dem die Bewegungen synchron zum Atem ausgeführt werden.
Beim Vinyasa variieren die Sequenzen und in den einzelnen Stunden werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Von fließend und kraftvoll durchgeführten Bewegungen bis hin zu ruhig gehaltenen Positionen und Atemübungen ist alles dabei. Ein Wechselspiel von Anspannung und Entspannung sowie Kraft und Dehnung fördern die Beweglichkeit, Ausdauer, Balance, Kraft und die innere Ruhe.

Yoganeuling?

Du hast noch keine Erfahrungen mit Yoga? Gar kein Problem! Probier’s einfach aus! 🙂

Tipps für deine (erste) Yogastunde

  • Zieh bequeme Kleidung an.
  • Nimm dir was zu trinken mit (stilles Wasser o.Ä.) und evtl. ein kleines Handtuch.
  • Versuch 2–3 Stunden vor dem Yogaunterricht keine großen Mahlzeiten mehr zu dir zu nehmen.
  • Take it easy! Fang dort an wo du gerade stehst. Das ist der perfekte Ausgangspunkt! 🙂 Yoga soll Spaß machen und dein Leben bereichern. Niemand bekommt Extrapunkte für eine teure Leggings oder die am besten durchgeführte Asana. Haha! 😄
  • Yogamatten sind vorhanden, aber du kannst natürlich auch gerne deine eigene Matte mitbringen!